Voraussichtliche Termine:


 

Probleme in der zentralen Hörverarbeitung und daraus entstehende Schwierigkeiten in der Schule

 

Informationsabend für Eltern, Lehrer und Erzieher

 

Das entspannte und präzise Verstehen von gesprochener Sprache ist eine der Grundlagen, die jeder Schüler/jede Schülerin benötigt, um richtig lesen und schreiben zu lernen und um während des Schultags Konzentration und Aufmerksamkeit halten zu können. Bei vielen Kindern und Jugendlichen ist jedoch die zentrale Hörverarbeitung in Unordnung. Sie hören z.B. Störgeräusche lauter als die Stimme des Lehrers/Lehrerin, oder sie können ähnlich klingende Sprachlaute akustisch nicht voneinander unterscheiden. Viele Diagnosen wie "LRS", "Legasthenie", "Konzentrationsstörungen", "AVWS" oder "ADHS" können vermieden werden, wenn Hörprobleme frühzeitig erkannt und behandelt werden. Der Vortrag vermittelt Lehrern und Eltern, welche Verhaltensweisen von Kindern auf unausgewogene Hörverarbeitung hinweisen. Sie lernen eine wirksame und preiswerte Methode kennen, um diese Probleme zu lindern bzw. zu verhindern. Das Hörtraining von BENAUDIRA korrigiert gezielt die Hörverarbeitung. Das Training arbeitet nicht symptombezogen, sondern reguliert die Ursachen für die Probleme. Auch Einzelheiten zu Wirkungsweise und Durchführung des Trainings erfahren Sie an diesem Abend. Für viele Eltern und Pädagogen ergibt sich am Themenabend eine andere, verstehende Sichtweise auf das Verhalten des Kindes und seine Schwierigkeiten. Das Hörtraining hat schon vielen Kindern geholfen und so auch das System, in dem das Kind sich aufhält, entlastet.

 

Gymnasium Mering, Neubau P105

Donnerstag, 02.03.2023

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

 

Anmeldung über die VHS Aichach-Friedberg

 

 


AUGENFIT

"ganzheitliches Sehtraining"

Ihre Augen brennen, schmerzen oder sind müde?

Die Arme werden zu kurz?

Sie verbringen viel Zeit vor dem Bildschirm?

 

Wenn das Ihre Themen sind, dann sind Sie bei uns richtig.

  • Im Workshop lernen Sie Ihre Augen besser kennen.
  • Mit gezielten Übungen können Sie Ihre Sehfähigkeit trainieren.
  • Entspannungseinheiten sorgen für Ausgleich und erholte Augen.

Im Workshop begleiten Sie:

Claudia Preschl und Gisela Kothmayr-Meise, Sehtrainerinnen

 

 

 

Samstag, 14.01.2023

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Gymnasium Mering, Mensa Neubau,

Raum P 105

Buchungen über die VHS Aichach-Friedberg

 

Samstag, 06.05.2023

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Industriestraße 12, Gröbenzell, 3. OG, Gesundheitsraum

Buchungen über die VHS Gröbenzell

 

 


Augenspaziergang

 

 

Den ganzen Tag am Computer oder auch Laptop friert den Blick ein. Die Augen gehen quasi „an der Leine“, die Zeilen entlang, immer in der gleichen Entfernung. Fokussiert und auf den Punkt – wie „Sitz“ und „Platz“ beim Hund!

 

Die Natur hilft uns, frische Luft einzuatmen und die Schönheit draußen zu „schauen“, - einfach nur zu sein und Zeit in uns selbst zu investieren.

 

In der Gruppe werden wir bei einem gemeinsamen Spaziergang mit ein paar gezielten Übungen das Sehen erforschen und genießen. Sehtraining ist auch eine einfache Möglichkeit zu lernen, sich selber zu spüren und zu finden. Bewegung hält flexibel und fördert zudem die Durchblutung der Augen.

 

Sie werden sofort merken, wie Ihre Augen dabei entspannen. Die Augen werden wach und lebendig!

 

 

 

 

Treffpunkt:      Weitmannsee am Spielplatz

 Leiterinnen:   Claudia Preschl und Gisela Kothmair-Meise

Termin:            06.08.2022; 09:00 bis 11:00 Uhr – bei jedem Wetter

                         Entgelt: 9,50 €

Anmeldungen über die VHS Aichach-Friedberg

 

Treffpunkt:      Gröbenzell Bürgerpark

Leitung:             Claudia Preschl und Gisela Kothmair-Meise

Termin:              06.05.2023; 11:00 bis 12:30 Uhr - bei jedem Wetter

Entgelt:              12,00 €

Anmeldungen über die VHS Gröbenzell


Autogenes Training

 

Autogenes Training mit wohltuenden Klängen von Klangschalen

für Anfänger

Claudia Preschl, Heilpraktikerin f. Psychotherapie

 

 

Johannes Heinrich Schultz entwickelte mit dem AT eine Entspannungstechnik, die unabhängig von Kultur und Weltanschauung anwendbar ist. Die Anwendungsbereiche bestehen für gesunde Menschen im Anfängerkurs vor allem in Stressreduktion, zur Vorbeugung von z. B. Burnout und beim Lernen. Das Verfahren beruht auf Autosuggestionen (Gedankenformeln), die im Verlauf des Kurses ausführlich eingeübt werden. Dazu sind keine Hilfsmittel nötig. Die Klänge können den Prozess der Entspannung unterstützen und erleichtern.

Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, Kissen, warme Socken und Getränk

 

Mering Kindergarten Sommerkeller

Termin: 10 x Mi., 19.00 bis 20.30 Uhr, ab 11.01.2023

 

Anmeldungen über die VHS Aichach-Friedberg

 

 


Schulprobleme?

Schulprobleme und mögliche Ursachen durch persisitierende frühkindliche Reflexe

Indormationsabend für Eltern, Lehrer und Erzieher

 

Verkrampfte Stifthaltung? Verwechslung von 72 und 27; Konzentration auf des Wesentliche ist nicht möglich; ständiges Stuhlkippeln; motorische Unruhe; das Blatt liegt quer; die Schriftrichtung läuft von unten nach oben; Ungeschicklichkeit u.v.m.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Die Ursache kann an persistierenden frühkindlichen Reflexen liegen.

 

Themen des Vortrags:

  • Was sind frühkindliche Reflexe?
  • Wie stören diese den Lernprozess des Kindes?
  • Wie stelle ich das fest?
  • Was kann ich tun, um diese Reflexe zu integrieren?
  • Was ist und wie funktioniert RIT-Reflexintegrationstraining?

RIT-Reflexintegration ist ein Bewegungsprogramm mit Unterstützung von bilateraler Musik für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag.

Einzelheiten zu Wirkungsweise und Durchführung des Trainings erfahren Sie an diesem Abend. Für viele Eltern und Pädagogen ergibt sich an diesem Themenabend eine andere, verstehende Sichtweise auf das Verhalten des Kindes und seine Schwierigkeiten. Das Reflexintegrationstraining hat schon vielen Kindern geholfen und so auch das System, in dem sich das Kind aufhält, entlastet.

 

Mering, Gymnasium, Mensa Neubau, P105, Tratteilstr. 34

Mittwoch, 01.06.22 um 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Anmeldungen über VHS Aichach-Friedberg

 

 


Welche Entspannungsmethode passt zu mir?

 

Stress ist allgegenwärtig, er ist überall. Schnelligkeit bestimmt unser Leben. Diesen Belastungen des Alltags müssen wir standhalten und dabei immer gut auf uns selbst achten. Entspannungsmethoden helfen uns dabei wieder zur Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Dies ist die beste Prävention, um stressbedingten Krankheiten vorzubeugen. Sie möchten eine Entspannungsmethode erlernen und können sich aus dem vielfältigen Angebot nicht entscheiden? Probieren Sie doch einfach verschiedene anerkannte Methoden in diesem Kurs aus. Entspannen Sie beim Autogenen Training, probieren Sie die muskelentspannende Wirkung der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobsen aus, lernen Sie die Philosophie der Achtsamkeitslehre kennen und machen mit einer Klangreise einen Ausflug in Ihre Fantasie. 3 Stunden Erholung warten aus Sie.

Bitte mitbringen: Decke, Isomatte, Kissen und warme Socken

 

Wegen Corona ist zur Zeit kein Termin geplant.




Konzentrationstraining für Kinder in der 1. und 2. Klasse

Kostenloser Informationsabend für Eltern

 

 

Das Konzentrationstraining für Schulanfänger versteht sich als ein Übungsprogramm, das allen Kindern zugute kommen kann. Bei manchen Kindern erscheint es aber besonders sinnvoll, zusätzlich zu der normalen Vorbereitung durch den Kindergarten oder Vorschulunterricht ein Training durchzuführen.

Dies können Kinder sein, die sich wenig zutrauen; bei denen die Schulreife fraglich ist; die sehr viel Zuwendung brauchen; die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation...) oder die Anzeichen einer beginnenden Aufmerksamkeitsstörung haben.

 

Das Training findet einmal pro Woche über einen Zeitraum von 8 Wochen statt. Eine Trainingsstunde dauert 75 Minuten. Ich arbeite mit den Kindern in Kleingruppen (optimal mit 3 Kindern).

 

Die Trainingsstunden sind immer gleich aufgebaut, so dass sich die Kinder auf eine gleichbleibende Struktur einstellen können:

  • Entspannungsübungen, therapeutische Geschichten
  • Übungen zur verbalen Selbstinstruktion
  • Gruppenspiele als Verhaltenstraining
  • Aufgaben zur Förderung der Feinmotorik
  • Denk- und Erzählspiele
  • Übungen zur Förderung der Wahrnehmung

Den Abschluss des Trainings bildet ein Elternabend, an dem Methoden vorgestellt werden, die sich im Umgang mit unkonzentrierten Kindern bewährt haben. Dieser Abend dient auch als Erfahrungsaustausch der Eltern.

 

Die Kosten für das komplette Training betragen 200,00 Euro (9 Termine incl. Elternabend).

 

Neuer Termin ist im Sommer 2022 geplant

 

 


Workshop mit Klang und Trommel in Friedberg

Auf der Reise durch die Chakren

 

An diesem Nachmittag gehen Sie mit Klangschalen und Trommel auf eine spannende, meditative Reise durch Ihre Chakren. Sie erfahren Wissenswertes über Klangschalen und Trommel und über Ihre Chakren. Zwei von den sieben Hauptchakren werden das zentrale Thema dieses Nachmittages. Eine kleine Pause mit Getränken und Snacks ist inclusive. Lassen Sie sich überraschen und gehen Sie entspannt und mit gestärkten und aktivierten Chakras nach Hause.

 

Bitte eine Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.  

 

Durch den Nachmittag führen:

Claudia Preschl, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Regina Mika, Heilpraktikerin für Psychotherapie 

 

Ort und Datum stehen wegen Corona noch nicht fest.

 




Kontaktformular

ENTSPANNEN LERNEN – ENTSPANNT LERNEN

Claudia Preschl

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mohnblumenweg 5

86415 Mering

 

 

Mobil: 0171 9415444

www.entspannen-und-lernen.com

 

Sie haben Fragen? Schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich nehme schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen auf.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.