Voraussichtliche Termine:


NEU!

Probleme in der zentralen Hörverarbeitung und daraus entstehende Schwierigkeiten in der Schule

Claudia Preschl, Heilpraktikerin f. Psychotherapie

Informationsabend für Eltern, Lehrer und Erzieher

 

Das entspannte und präzise Verstehen von gesprochener Sprache ist eine der Grundlagen, die jeder Schüler/jede Schülerin benötigt, um richtig lesen und schreiben zu lernen und um während des Schultags Konzentration und Aufmerksamkeit halten zu können. Bei vielen Kindern und Jugendlichen ist jedoch die zentrale Hörverarbeitung in Unordnung. Sie hören z.B. Störgeräusche lauter als die Stimme des Lehrers/Lehrerin, oder sie können ähnlich klingende Sprachlaute akustisch nicht voneinander unterscheiden. Viele Diagnosen wie "LRS", "Legasthenie", "Konzentrationsstörungen", "AVWS" oder "ADHS" können vermieden werden, wenn Hörprobleme frühzeitig erkannt und behandelt werden. Der Vortrag vermittelt Lehrern und Eltern, welche Verhaltensweisen von Kindern auf unausgewogene Hörverarbeitung hinweisen. Sie lernen eine wirksame und preiswerte Methode kennen, um diese Probleme zu lindern bzw. zu verhindern. Das Hörtraining von BENAUDIRA korrigiert gezielt die Hörverarbeitung. Das Training arbeitet nicht symptombezogen, sondern reguliert die Ursachen für die Probleme. Auch Einzelheiten zu Wirkungsweise und Durchführung des Trainings erfahren Sie an diesem Abend. Für viele Eltern und Pädagogen ergibt sich am Themenabend eine andere, verstehende Sichtweise auf das Verhalten des Kindes und seine Schwierigkeiten. Das Hörtraining hat schon vielen Kindern geholfen und so auch das System, in dem das Kind sich aufhält, entlastet.

 




Autogenes Training

NEU!

Autogenes Training mit wohltuenden Klängen von Klangschalen

für Anfänger

Claudia Preschl, Heilpraktikerin f. Psychotherapie

 

 

Johannes Heinrich Schultz entwickelte mit dem AT eine Entspannungstechnik, die unabhängig von Kultur und Weltanschauung anwendbar ist. Die Anwendungsbereiche bestehen für gesunde Menschen im Anfängerkurs vor allem in Stressreduktion, zur Vorbeugung von z. B. Burnout und beim Lernen. Das Verfahren beruht auf Autosuggestionen (Gedankenformeln), die im Verlauf des Kurses ausführlich eingeübt werden. Dazu sind keine Hilfsmittel nötig. Die Klänge können den Prozess der Entspannung unterstützen und erleichtern.

Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, Kissen, warme Socken und Getränk

 

Kissing  W51211-01

Termin: 7 x Di., 19.00 bis 20.30 Uhr, ab 05.10.2021

 

Ort: Wasserturm, 1. Stock, Lehelweg 5, 86316 Friedberg

 

Gebühr: 49,- € 

 

Anmeldungen über die VHS


Welche Entspannungsmethode passt zu mir?

 

Stress ist allgegenwärtig, er ist überall. Schnelligkeit bestimmt unser Leben. Diesen Belastungen des Alltags müssen wir standhalten und dabei immer gut auf uns selbst achten. Entspannungsmethoden helfen uns dabei wieder zur Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Dies ist die beste Prävention, um stressbedingten Krankheiten vorzubeugen. Sie möchten eine Entspannungsmethode erlernen und können sich aus dem vielfältigen Angebot nicht entscheiden? Probieren Sie doch einfach verschiedene anerkannte Methoden in diesem Kurs aus. Entspannen Sie beim Autogenen Training, probieren Sie die muskelentspannende Wirkung der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobsen aus, lernen Sie die Philosophie der Achtsamkeitslehre kennen und machen mit einer Klangreise einen Ausflug in Ihre Fantasie. 3 Stunden Erholung warten aus Sie.

Bitte mitbringen: Decke, Isomatte, Kissen und warme Socken

 

Wegen Corona ist zur Zeit kein Termin geplant.


Entspannungsabend mit Klangreise

Klangreisen mit Klangschalen können helfen, neue Ideen im Leben zu entwickeln, kreative Lösungen zu finden, Spiritualität wieder zu entdecken oder einfach nur, um zu entspannen. Lernen Sie dabei auch ganz einfach Elemente des Autogenen Trainings kennen und lieben.

 

Kursgbühr je 12 EUR von 19:30 bis 21:00 Uhr

zur Zeit ist wegen Corona kein Termin geplant



Entspannungsabend mit Fantasiereise

Diese Übungseinheiten erinnern uns an unsere erlernten Möglichkeiten, unseren Ausgleich und unsere Entspannung zu finden. Sie geben immer wieder neue Impulse. Die jeweiligen Themen bauen nicht aufeinander auf. Man kann sie gerne mehrfach besuchen, da sich jedes Mal (je nach Verfassung und Lebenssituation) andere Eindrücke und auch Lösungsmöglichkeiten zeigen können. Sie regen unsere Fantasie und Kreativität an und wir können Geborgenheit, Sicherheit, Stille, Regeneration und tiefe Entspannung erfahren. Fantasiereisen sind eine seit langem bewährte Methode im Entspannungstraining. Dabei lernen Sie so ganz nebenbei Elemente des Autogenen Trainings kennen.

Kursgebühr je 12 EUR

 

Bitte vorher anmelden.

zur Zeit ist wegen Corona kein Termin geplant

jeweils um 19:30 Uhr

 



Konzentrationstraining für Kinder in der 1. und 2. Klasse

Kostenloser Informationsabend für Eltern

 

 

Das Konzentrationstraining für Schulanfänger versteht sich als ein Übungsprogramm, das allen Kindern zugute kommen kann. Bei manchen Kindern erscheint es aber besonders sinnvoll, zusätzlich zu der normalen Vorbereitung durch den Kindergarten oder Vorschulunterricht ein Training durchzuführen.

Dies können Kinder sein, die sich wenig zutrauen; bei denen die Schulreife fraglich ist; die sehr viel Zuwendung brauchen; die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation...) oder die Anzeichen einer beginnenden Aufmerksamkeitsstörung haben.

 

Das Training findet einmal pro Woche über einen Zeitraum von 8 Wochen statt. Eine Trainingsstunde dauert 75 Minuten. Ich arbeite mit den Kindern in Kleingruppen (optimal mit 3 Kindern).

 

Die Trainingsstunden sind immer gleich aufgebaut, so dass sich die Kinder auf eine gleichbleibende Struktur einstellen können:

  • Entspannungsübungen, therapeutische Geschichten
  • Übungen zur verbalen Selbstinstruktion
  • Gruppenspiele als Verhaltenstraining
  • Aufgaben zur Förderung der Feinmotorik
  • Denk- und Erzählspiele
  • Übungen zur Förderung der Wahrnehmung

Den Abschluss des Trainings bildet ein Elternabend, an dem Methoden vorgestellt werden, die sich im Umgang mit unkonzentrierten Kindern bewährt haben. Dieser Abend dient auch als Erfahrungsaustausch der Eltern.

 

Die Kosten für das komplette Training betragen 200,00 Euro (9 Termine incl. Elternabend).

 

Neuer Termin ist im Frühjahr 2021 geplant


Autogenes Training Grundstufe

Das Autogene Training ist eine Form der konzentrativen Selbstentspannung. Entwickelt wurde diese Methode von dem Arzt und Psychiater J. H. Schultz. Wir schreiben heute die meisten Erkrankungen der Psyche zu. Wenn die Psyche also den Körper krank machen kann, dann muss sie ihn auch heilen und gesund erhalten können. Durch die bewusste Entspannung im Autogenen Training können Ängste, innere Unruhe und auch Schlafstörungen abgebaut werden. Die Harmonie von Geist, Seele und Körper führt zu gesteigertem Wohlbefinden und erhöhter Konzentrationsfähigkeit. Psychische Belastungen können leichter verkraftet werden. Die gezielten Übungen mit autosuggestiven Formeln können helfen, sich besser kennenzulernen und sich zugleich auf vielfältige Weise weiterzuentwickeln.

 

Autogenes Training kann jeder lernen.

 

Inhalte Grundkurs:

Was ist Autogenes Training?

Die Macht der Gedanken

Was ist eine Autosuggestion?

Grundeinstellung beim AT

Üben der verschiedenen Formeln der Grundstufe

Eine ausführliche Anleitung für die Übung zu Hause ist im Preis inbegriffen.

 

Dauer: 7 Einheiten zu je 90 Minuten

Teilnehmerzahl: Kleine Gruppe von 5 - 6 Personen

 

Wegen Corona ist zur Zeit kein Kurs geplant.

 


Autogenes Training Oberstufe

Die Oberstufe des AT beinhaltet die aufdeckende Selbsterkenntnis. Der Übende erarbeitet eigenständig (nach Anweisung innerhalb der Kurseinheiten) seine Einsichten ohne zusätzliche therapeutische Hilfestellung.

Der Gewinn für den Übenden ist nicht nur eine tiefe Entspannung, sondern darüber hinaus Selbstexploration und Selbsterkenntnis.

 

Dieser Kurs ist gedacht für Menschen mit AT-Erfahrung, die sich selber besser kennenlernen und weiterentwickeln wollen.

 

Es sind 6 Übungseinheiten zu 90 Minuten geplant. Die Anzahl der Kursteilnehmer ist auf 4 Personen beschränkt.

 

Kursgebühr:  80 EUR

Nächster Kurs ist wieder im Frühjahr geplant.

 


Autogenes Training für Fortgeschrittene

Die Grundlagen des AT sind erlernt und wir erweitern nun unsere Fähigkeiten mit  persönlichen Formeln, wir lernen Anker zu setzten und üben uns im Visualisieren.

 

4 Abende je 90 Minuten

  

Kursgebühr: 45 EUR

 

Wegen Corona ist kein neuer Kurs geplant.

 


Workshop mit Klang und Trommel in Friedberg

Auf der Reise durch die Chakren

 

An diesem Nachmittag gehen Sie mit Klangschalen und Trommel auf eine spannende, meditative Reise durch Ihre Chakren. Sie erfahren Wissenswertes über Klangschalen und Trommel und über Ihre Chakren. Zwei von den sieben Hauptchakren werden das zentrale Thema dieses Nachmittages. Eine kleine Pause mit Getränken und Snacks ist inclusive. Lassen Sie sich überraschen und gehen Sie entspannt und mit gestärkten und aktivierten Chakras nach Hause.

 

Bitte eine Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.  

 

Durch den Nachmittag führen:

Claudia Preschl, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Regina Mika, Heilpraktikerin für Psychotherapie 

 

Ort und Datum stehen wegen Corona noch nicht fest.

 




Kontaktformular

ENTSPANNEN LERNEN – ENTSPANNT LERNEN

Claudia Preschl

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mohnblumenweg 5

86415 Mering

 

 

Mobil: 0171 9415444

www.entspannen-und-lernen.com

Sie haben Fragen? Schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich nehme schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen auf.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.